Türkei gegen IS – Was bedeutet das für die deutschen Soldaten in der Türkei?

Besonders brisant ist in diesem Zusammenhang die rechtliche Situation von “BUNDESWEHR”-Angehörigen.

Da die “BRD” kein Staat ist, kann sie auch keine reguläre Armee im Sinne des Völkerrechts () unterhalten.

Es handelt sich somit bei der sogenannten “BUNDESWEHR” völkerrechtlich betrachtet eindeutig um eine reine . Die sogenannte “BUNDESWEHR” ist eine Söldnertruppe einer Firma (der Firma “BRD”), und steht unter dem Oberbefehl der USA.

Die “BUNDESWEHR”-Angehörigen werden deshalb vor der Teilnahme an Kriegen schriftlich belehrt, und müssen für die Belehrung ihren Vorgesetzten gegenüber unterschreiben, daß für sie die Genfer Konvention keine Gültigkeit hat!

Selbstverständlich bleiben diese Dokumente dann unter Verschluß.

Sofern Angehörige der Söldnertruppe “BUNDESWEHR” in Gefangenschaft geraten, haben sie keinen Anspruch darauf, als Kriegsgefangene behandelt zu werden. Solche Personen werden auch nicht aus der Gefangenschaft frei gehandelt, sondern sie werden frei gekauft.

In den zahlreichen Gegenden dieser Welt, in denen die Söldnertruppe “BUNDESWEHR” Krieg führt, ist dies auch bereits hundertfach geschehen.

Der gegenwärtig brisanteste Kriegsort, an dem die Firma “BUNDESWEHR” Krieg führt, ist Afghanistan. Vor wenigen Jahren wurden dort über einhundert Zivilisten von der Firma “BUNDESWEHR” massakriert, bis heute hat es hierzu keine Gerichtsverhandlung gegeben!

Zudem ist die Begründung für den Afghanistankrieg der sogenannte “11. September”, bei dem bereits sämtliche Beweise auf dem Tisch liegen, daß höchste Regierungs- und Geheimdienstkreise in den USA den “11. September” inszeniert haben.

Fragen sie sich doch einmal, wieso in New York am “11. September” drei Wolkenkratzer eingestürzt sind und es nur zwei Flugzeugeinschläge gegeben haben soll, und warum wir in einer Endlos-Schleife in den Medien die Einstürze der zwei Wolkenkratzer gezeigt bekommen und nicht den Einsturz des dritten??

Oder fragen Sie sich einmal, wie ein Flugzeug mit 20 Meter Durchmesser in einem 5 Meter breiten Loch im “Pentagon” verschwindet.

Auf die Lügen, auf denen das öffentliche Leben basiert, wird in einem späteren Kapitel noch eingegangen.

Man kann es nicht deutlich genug sagen: Die Teilnahme der Firma “BUNDESWEHR” am Afghanistan-Krieg ist ein Verbrechen allererster Ordnung !!

Es kann kein Zweifel darin bestehen, daß die Afghanen, die dort ihr Land verteidigen und auf Angehörige der Firma “BUNDESWEHR” schießen, eindeutig im Recht sind, und zwar völkerrechtlich wie auch moralisch !!

Um dies zu verschleiern, wird im “BRD”-System immer wieder betont wiederholt, bei dem Krieg in Afghanistan handele es sich um eine humanitäre Aktion, damit dort junge Mädchen nun auch in die Schule gehen dürfen etc., etc..

Nebenbei bemerkt: Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Lügen des Jahres 2003 der Herren Powell und Blair, es gebe Beweise, daß im Irak Chemiewaffen lagerten.

Diese Chemiewaffen sollen der Grund für den Irak-Krieg gewesen sein, bis heute wurden jedoch keine gefunden.

Inzwischen ist bekannt geworden, daß auch Angehörige der Firma “BUNDESWEHR” am Irak-Krieg beteiligt sind.

Mindestens 500.000 Iraker wurden in diesem Krieg umgebracht.

Auch die Iraker, die ihr Land verteidigen, und auf die US-Besatzer oder Besatzer aus Deutschland schießen, sind damit völkerrechtlich und moralisch im Recht !!

Aber die Situation um die Firma “BUNDESWEHR” ist noch weitaus brisanter:

Wie in den vorausgegangenen Kapiteln dargestellt wurde, ist das Besatzungsrecht in Deutschland nicht nur formalrechtlich, sondern auch praktisch noch in vollem Umfang in Kraft, das heißt, es wird auch umfassend angewandt.

Gemäß dem Völkerrecht (Haager Landkriegsordnung) ist es einer Besatzungsmacht verboten, im Besatzungsgebiet Militär auszuheben, zu mustern, für tauglich zu erklären etc.

Hieraus folgt zwingend, daß alleine die Existenz der Firma “BUNDESWEHR” eine schwere Verletzung des Völkerrechtes, sowie einen kolossalen Grundgesetzverstoß gem. Art. 25 “GG” darstellt !!

Die unglaubliche Verantwortungslosigkeit im Umgang der “BRD”-Oberen mit den Menschen, die sich unter der Verfolgung von Idealen wie Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Demokratie in Unkenntnis der Rechtslage zum Dienst in der Firma “BUNDESWEHR” verpflichtet haben, ist ein besonders eindrucksvolles Beispiel dafür, mit welcher Gewissenlosigkeit von der sogenannten “Bundesregierung” das Staatsvolk des Deutschen Reiches für fremde Interessen verheizt wird.

Dies wäre nicht möglich, wenn es den längst überfälligen Friedensvertrag gäbe und das Deutsche Reich in seiner Verfassung die strikte außenpolitische Neutralität verankert hätte.

MURAT O.

BaghdadiNach dem Bombenanschlag in Suruc hat die Türkei begonnen, IS-Stellungen mit Bomben zu zerstören.
Der Krieg mit dem Islamischen Staat, der ja bekanntlich vom Mossad-Agenten Abu Bakr al-Baghdadi geführt wird (Bild), rückt nun an das westliche Bündnis heran.
Was bedeutet das für die 260 deutschen Soldaten, die im türkischen Grenzgebiet stationiert sind?

Zur Erinnerung: Die Bundeswehr hat Patriot-Luftabwehrraketen etwa
100 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt in der Türkei stationiert.

Das Waffensystem PATRIOT ist ein allwetterfähiges und bodengebundenes Luftverteidigungssystem, das gleichzeitig gegen mehrere verschiedene Bedrohungen aus der Luft (z.B. Flugzeuge, Drohnen oder Marschflugkörper) eingesetzt werden kann. Es verfügt weiterhin über die Fähigkeit der Abwehr von taktisch-ballistischen Flugkörpern.

Die Bundeswehr organisiert auch die Ausbilung kurdischer Peschmerga-Kämpfer im Nord-Irak. Das aktuelle Mandat des Deutschen Bundestages vom 29. Januar 2015 beinhaltet eine Mandatsobergrenze von bis zu 400 deutschen Soldaten und ist bis zum
31. Januar 2016 befristet.

Eine Frage und eine Antwort – Von Hans Springstein

View original post 217 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s