München – Stadtrat Marian Offman (CSU) will Asylanten im Schloss Nymphenburg unterbringen

Mmmhhh>>>Warum Bayern das Grundgesetz ablehnte (Archiv)

www​.deutschlandfunk.de/warum-bayern- …
… der Freistaat Bayern dem Grundgesetz, der Verfassung der Bundesrepublik
Deutschland, zustimmen … Ich habe demgemäß festzustellen: Das Grundgesetz
in der vorliegenden Fassung hat nicht die …

Schon gewusst? Bayern hat Grundgesetz nie zugestimmt

www​.t-online.de/…/schon-gewusst-bayer…
18. Mai 2014 … Bayern hat dem Grundgesetz nie zugestimmt … Dort wurde das Grundgesetz
abgelehnt. … Aus diesem Grund gilt das Grundgesetz der Bundesrepublik
Deutschland seit dem 23.

BayernStimmt es, dass die CSU das Grundgesetz abgelehnt hat?

m.focus.de/…/bayern-stimmt-es-dass-die- …

Bewertung: 2,7 – 3 Abstimmungsergebnissedpa Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Ja. … Hat die CSU den
Politischen Aschermittwoch erfunden
👍

MURAT O.

Was sonst noch passierte: München - Stadtrat Marian Offman (CSU) will Asylanten im Schloss Nymphenburg unterbringen

Ein Beitrag von Kurzer


Immer wenn man annimmt, der Wahnsinn wäre nicht mehr zu steigern, kommt wieder so ein Ding. Erst denkt man wieder, die Irren nehmen kein Ende. Und dann erfahren wir, daß “Offman, … auch Vorstandsmitglied der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern (IKG) ist …”

Da erscheint die Intension des Herren natürlich auf einmal in einem ganz anderen Licht.

Hier nun der Bericht:

“… München – Neben dem „Märchenschloss“ Neuschwanstein in Schwangau zählt die Schloss- und Parkanlage von Nymphenburg zu den größten Touristenattraktionen Bayerns; 300.000 Besucher lockt das barocke Juwel jedes Jahr an. Schloss Nymphenburg – gelegen im westlichen Münchner Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg – wurde 1679 in seiner ersten Form als Sommerresidenz der bayerischen Kurfürsten fertiggestellt. Später war es die Lieblingsresidenz der bayerischen Könige und der Geburtsort Königs Ludwig II. von Bayern.

Ausgerechnet in diesem architektonischen Schmuckstück und an diesem jahrhundertealten Ort bayerischen Hoflebens sollen nun Asylanten einquartiert werden…

View original post 356 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s