Ungarn: 4 Jahre Haft für illegale Einwanderung und Beschädigung des Grenzzauns

VOLL DENN ARSCH TRITT VON UNGARN BEKOMMEN
ABER MAL EHRLICH WENN WIR DIE AXT AUS DEM KELLER HOLEN WERDEN UNGARNs HOBBIT UM ZÄUNUNG DIE REVOLUTION DES LICHT AUFHALTEN KÖNNEN WELLE X

MURAT O.

Ungarn: 4 Jahre Haft für illegale Einwanderung und Beschädigung des Grenzzauns

Ein Beitrag von netzplanet.net


Während Deutschland wie gelähmt im Stillstand-Modus verharrt, erhöhen Länder wie Dänemark, Norwegen und Ungarn die Abwehr von kriminellen Schleusern und illegalen Einwanderern. Nun verschärft Ungarn nochmals die Maßnahmen zur Bekämpfung der illegalen Einwanderung: Menschenhandel, illegale Grenzüberschreitung sowie die Beschädigung des Grenzzauns soll künftig mit Gefängnisstrafen von bis zu vier Jahre Haft bestraft werden. Bisher gilt in Ungarn der illegale Grenzübertritt als Ordnungsvergehen. Als Begründung für die drastische verschärften Maßnahmen nannte der ungarische Kanzleramtsminister das Verhalten von Immigranten: „Die Einwanderer treten mit immer aggressiveren und entschiedeneren Forderungen auf“.

Dass Ungarn seine Integrität zu wahren versucht, unterscheidet eben ein stolzes Volk von den Deutschen, die ihre Kultur und Werte bereits aufgegeben haben. Vielleicht nimmt Ungarn die Deutschen auf, die hier vor Vernichtung und politischer Verfolgung flüchten?

https://www.netzplanet.net/ungarn-4-jahre-haft-fuer-illegale-einwanderung-und-beschaedigung-des-grenzzauns/

View original post

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s