Firma BRD braucht US-Erlaubnis für hoheitliches Handeln

News Top-Aktuell

“Hups! Da ist mir doch die Wahrheit ´raugerutscht!” Sowas passiert immer wieder mal. Politschwerkriminelle sind da keine Ausnahme.

Horst Seehofer: “Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und die, die gewählt sind, haben nichts zu entscheiden.”

Nun muss man dazuerwähnen, dass die, die gewählt sind, gar nicht gewählt sind, da das Wahlgesetz bereits seit 1956 ungültig ist.Schauen wir weiter, was andere Politschwerkriminelle so mitteilten.

Sigmar Gabriel: “Wir haben gar keine Bundesregierung…”

Jürgen Trittin: “… wie die Firma ( BRD) weitergeführt werden soll”.

Gregor Gysi: “Dass das Besatzungsrecht immer noch gilt. Kann man das nicht mal beenden. Also ich finde es wird höchste Zeit.”

Wolfgang Schäuble: “Und wir in Deutschland sind seit dem achten Mai des Jahres 1945 nie wieder (voll) souverän gewesen.”

Theo Waigel: “Mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht, am achten Mai 1945, ist das Deutsche Reich nicht untergegangen.”

Carlo Schmid: “Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands zu machen. Wir…

View original post 89 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s