Schreckliches Forschungsprojekt aufgedeckt: Hunderte Mensch-Tier-Hybriden heimlich gezüchtet!

Man nehme den Embryo eines Tieres, gebe dazu ein paar Menschenzellen, pflanze ihn einer Leihmutter ein. Heraus kommt ein BRD-System Mitarbeiter siehe dazu diese merkwürdig aussehenden Kreaturen in POLITIK,JUSTIZ und ganz besonders in der POLIZEI<ich hatte immer bedenken das solche Kreaturen einer sexuellen Vereinigung durch Menschen entspringen konnten -UND ICH HATTE RECHT !!! 😉

Das Erwachen der Valkyrjar

Das Experimentieren an Menschen und Tieren hat eine lange Tradition. Erich Traub war ein führender Eugeniker, der vor dem Zweiten Weltkrieg ein Stipendium des Rockefeller Institute in Princeton erhielt. In den 1930er Jahren war er Mitglied des Camp Siegfried und des NSKK. Ab 1942 war er Laborchef in einem Geheimlabor der Nationalsozialisten auf der Insel Riems in der Ostsee.

1949 floh Traub mit seiner Familie aus dem Ostsektor Berlins nach West-Berlin und erhielt bald darauf eine Stelle beim Paperclip Program und später eine Einladung nach Fort Detrick, wo der militärisch-industrielle Komplex sein Hauptquartier für biologische Kriegsführung hatte. Er arbeitete danach auf Plum Island, eine US-amerikanische Insel im Atlantik, wo er bis in die 1950er Jahre an biologischen Waffen forschte und mit mehr als 40 tödlichen Keimen arbeitete. Seinen Aktivitäten auf Plum Island wurde unter anderem die Verbreitung der Lyme-Borreliose angelastet.

Seit Jahrzehnten werden an der Küste von Long Island (NY)…

View original post 486 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s