Neuseeland: Massaker in Moscheen

Indexexpurgatorius's Blog

Bei einer Schießerei in einer Moschee in der neuseeländischen Stadt Christchurch wurden laut Zeugen mehrere Menschen getötet .

Ein Zeuge berichtet, dass ein bewaffneter Mann in Schwarz die Moschee
Masjid al Noor betreten und entlassen habe: “Ich habe überall Tote gesehen”, sagte er.
Der Angreifer wäre vor dem Eintreffen der Rettungsdienste geflohen .

Eine Moschee sogar in einer Stadt namens “Kirche Christi”, eine perfekte Verhöhnung der Australier.

–>Video<–   

Die multiethnische Gesellschaft funktioniert nicht.

Der aus Australien stammender Angreifer veröffentlichte im Internet ein 73-seitiges Hass-Manifest, aus dem deutlich wird, dass der Angriff Muslimen galt.

Das auf Facebook veröffentlichte Video dauerte 17 Minuten und wurde später viel später vom sozialen Netzwerk entfernt.

Die beiden von Torrant verwendeten Maschinengewehre wurden mit weißer Tinte beschrieben, mit Hinweisen auf Schlachten und Angriffe durch die gegenwärtige afroislamische Invasion. Darunter war auch der Name ‘Luca Traini’, der letztes Jahr in Macerata eine Gruppe afrikanischer Drogendealer erschossen hatte…

View original post 232 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s