Organisierter Kinderhandel im Unternehmen “Stadt Holzminden” durch Pädophile PSYCHOPATHEN!!!

Nachfolgende Bezeichnungen im Artikel sind Irreführend da in einem Privaten Unternehmen keine staatlichen Akteure vorhanden sind nennt Sie was sie sind PÄDOPHILE PSYCHOPATHEN (Schlagen wir sie jetzt Tod und Retten dieses Baby!)👇

EISKALTER, STAATLICHER KINDESRAUB?

Jugendamt trennt zwei Wochen altes Baby von der Mutter

Der Fall Lacour sorgt für großes Aufsehen. Bei der Familie, bei der Staatsanwaltschaft, bei der Presse und nicht zuletzt beim Jugendamt Holzminden. Die 16-jährige Sophie Lacour wurde hochschwanger “in Obhut genommen”, den Eltern das Sorgerecht entzogen. Drei Wochen nach der Entbindung wurden Mutter und Tochter getrennt – ohne Begründung. Der Aufenthalt des Säuglings ist seit dem 4.6.2021 unbekannt, das Jugendamt macht widersprüchliche Angaben.

Das Handeln des Jugendamtes Holzminden ist weder für die Familie Lacour, deren Anwalt, noch für unterstützende Aktivisten nachvollziehbar. Pure Emotionen breiten sich aus. Ärger, Wut, Hilflosigkeit und Verzweiflung – tiefe Trauer. Es ist schwer vorstellbar, was eine Mutter empfindet, die von ihrer zwei Wochen alten Tochter getrennt wird. Der Verbleib des Säuglings ist bis heute ungewiss. Schilderungen von Zeugen und dem Anwalt der Familie deuten auf einen Kriminalfall. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

https://www.epochtimes.de/blaulicht/jugendamt-trennt-zwei-wochen-altes-baby-von-der-mutter-a3536876.html

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s