US-Medien: In Berlin ist die Gestapo zurück! Bei Berliner Anti-Lockdown-Protest gab es 600 Verhaftungen, 1 Toter, Frauen und Kinder wurden auf der Straße verprügelt

Es bringt uns nix wenn dauernd die falschen Wortbezeichnungen verwendet werden “Beamte’=illegal agierende NaziSöldner! US DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN CONSTELLIS= Wortmarke für Bürobedarf außer Möbel POLIZEI ®️ DAS WAR EINE KRIEGSHANDLUNG gegen Deutsche Menschen !!!

rsvdr-der etwas andere Blog

Deutscher Polizist zeigt einem Bürger den Stinkefinger

thegatewaypundit.com: Während am Sonntag in Paris hunderttausende Franzosen gegen Macrons Impfpässe protestierten, löste die deutsche Polizei eine Demonstration in Berlin gewaltsam auf. Der Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für Folter untersucht die Anwendung von exzessiver Gewalt.

Über 600 Demonstranten wurden am Sonntag in Berlin festgenommen, ein Mann starb nach einem Polizeiverhör an einem Herzinfarkt.

Die linksextreme Berliner Regierung hatte die Proteste gegen die Abriegelung in Berlin verboten, obwohl sie in der Woche zuvor 80.000 weitgehend unmaskierte Teilnehmer an einem Gay Pride March zugelassen hatte. Zehntausende freiheitsliebender Bürger waren am Sonntag trotzdem gekommen, um von ihrem verfassungsmäßigen Recht auf Protest Gebrauch zu machen.

Doch die 2250 Beamten der Bereitschaftspolizei hatten offenbar den Befehl, gegen Menschen vorzugehen, die sich von den Covid-Sperren befreien wollten.

Auf einem Video ist zu sehen, wie die Polizei offenbar einen sitzenden Jungen von etwa 10 Jahren ins Gesicht schlägt, nachdem…

View original post 164 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s