All posts by mattacab

About mattacab

Gerade'aus sagt das was viele denken Und mag Gutmenschen roh vorm Frühstück:-) MENSCH DEUTSCHER UND MAG TIERE UND ISST BLUMEN:-)

Traue keinem Jesuiten

Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.” (Jesus Christus an die Welt-Beherrscher von heute, die Pharisäer, Joh. 8:44)

Advertisements

Dafür werden sie noch büßen

SoundOffice-PolitBlog


Möglicherweise kommt  eine Zeit um Wahrheiten neu zu bewerten, die alles andere als angenehm sind. Doch diese Wahrheiten müssen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangen, denn sie werden nicht nur viele Fragen über die ungeheuerlichen Vorgänge und Entwicklungen dieser Zeit beantworten, sondern sie bringen unsere politischen Vertreter in die arge Bedrängnis Rede und Antwort stehen zu müssen, bevor sie sich für den größten Verrat der Weltgeschichte, den sie gegen die europäischen Völker begangen haben, verantworten müssen. Dennoch bitte ich mit schwerem Herz um Gottes Gnade, wenn die Völker Europas über sie herfallen, um bittere Rache an ihnen zu nehmen.

View original post 1,436 more words

Las Vegas Anschlag: Verschweigen Behörden das Motiv des Täters? — das Erwachen der Valkyrjar

Las Vegas ist fast schon wieder aus den Schlagzeilen verschwunden. Die Hintergründe des Massakers bleiben weiterhin im Dunkeln. Die Polizei sucht nach Motiven – bisher angeblich ohne Erfolg. Inzwischen sprießen die Spekulationen im Internet. Zimmer des Las Vegas Killers: Abschiedsbrief? Was geht in einem Mann vor, der mit Waffen ziellos in die Menge feuert? […]

via Las Vegas Anschlag: Verschweigen Behörden das Motiv des Täters? — das Erwachen der Valkyrjar

Keine Beamten seit über 70 Jahren (oder vielleicht sogar noch länger)?

Ist zwar was älter aber trotzdem aktuell -selbst diese Wahrheit wollen die Linken Schanzen Wanzen nicht wahr haben

News Top-Aktuell

Keine Beamten seit über 70 Jahren (oder vielleich sogar noch länger)

Die Scheinbeamten des hiesigen Landes tun sich leider noch immer schwer mit der Tatsache, dass sie keine Beamten sind.

Das liegt daran, dass man ihnen in ´s Hirn gebrannt hat, dass sie Beamte seien, denn ohne Beamte, also ohne hoheitsrechtliche Handhabe, wäre der Betrug und Raub, welcher der deutschen Bevölkerung jeden Tag angetan wird, so ja gar nicht möglich.

Man müsste dann ja offen zugeben, dass die sogenannte “Bundesregierung” und ihre direkten Untergebenen Nachfolgenazis sind, und dass es sich bei den scheinbehördlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um Nachfolgenazigehilfen handelt.

Es gibt aber auch noch andere Gründe.

Werfen wir einmal mehr einen Blick auf die Fakten:

Die außerordentlich schwerwiegenden Folgen, die mit dem 131er-Urteil des sogenannten “Bundesverfassungsgerichts”, vom 17. Dezember 1953 verknüpft sind, zeigen sich in der jetzt beginnenden fachwissenschaftlichen Kritik deutlich.

So hat vor allem im Deutschen Verwaltungsblatt (Heft 3 vom 1. Februar 1954) der Staatsrechtslehrer der Heidelberger Universität, Professor Dr…

View original post 2,011 more words

Die Frage nach dem Ursprung

Wer Gewalt auf Dauer nicht mit Gewalt beantwortet wird unweigerlich ein Opfer derselben werden und geht damit auch der “guten Seite2 verloren. folglich ist der Gewaltverzicht gegen Gewalt die absolut falsche Strategie. 😉

Tagebuch eines Deutschen

was-ist-unser-ursprung.jpg

Eine Erkenntnis ist mir dieser Tage wieder mehr als bewußt geworden:

Es ist nicht meine Aufgabe den Niedergang dieser Welt aufzuhalten. Im Gegenteil – Ich bin hier her gekommen, um zusammen mit den Anderen meiner Art der Wegbereiter für das neue – das goldene Zeitalter zu werden.

Deshalb lasst kommen, was kommen soll. Das große Zeitenrad dreht sich unbeirrt weiter und die “Vorstellung” der finsteren Mächte neigt sich ihrem Ende zu – auch wenn diese es (mal wieder) nicht wahrhaben wollen und nochmals alle Reserven mobilisieren, um uns in ihrer untergehenden Matrix zu halten.

Wenn man zu dieser Erkenntnis kommt, stellt sich Einem unweigerlich die Frage, wer denn diese “Anderen” sind und vor allem:

Wo finde ich sie?

Ich denke dieser Tage oft über den Ursprung unseres Volkes nach. Wielange dauert das finstere Zeitalter bereits, dessen Endphase wir momentan erleben?

Wo lag unser wirklicher Ursprung?  Wieviel Kriege haben wir bereits…

View original post 2,205 more words

Stellungnahme eines Deutschen Mädchens

Gerechte Geld-verteilung ??? Na ja das Geld ist nur ein Glied deiner Fesseln die dich/mich/uns doch erst in die Sklaverei zieht!

deutsches-Maedchen.com

Liebe Leser,

mein Wirkungskreis ist recht klein und dennoch schafft es manchmal der ein oder andere Beitrag zu einem etwas größerem Publikum. Die Resonanzen auf meine Texte sind recht unterschiedlich. Doch ich schreibe nicht, um gemocht zu werden, sondern in der Hoffnung, dass die Menschen anfangen nachzudenken!

Um einmal mit den wichtigsten Vorwürfen aufzuräumen, bzw. dazu Stellung zu beziehen:

Im negativsten Fall wirft man mir eine „rechte“ Gesinnung vor, betitelt mich als Nazi und eine Propagandistin des Nationalsozialismus! Sollte ich mit diesen Anschuldigungen aufräumen? Würden Sie es als „sozial“ und „menschlich“ empfinden, wenn ich es täte? Ich muss Sie leider enttäuschen, denn das werde ich NICHT tun!

Ich tue, was ich tue und wie manche Menschen dies auch immer nennen mögen, ist mir vollkommen egal! Es geht im übrigen nicht nur mir so, sondern sehr vielen, die sich vielleicht, um es einmal theatralisch auszudrücken, von der selben Stimme leiten lassen

View original post 920 more words