Sigmar Gabriel belügt Ostrentner in Halle und will Menschen entsorgen

Habt IHR was anderes Erwartet ???

volksbetrug.net

Gabriel verhöhnt und belügt Ostrentner LIVE – auf die Frage angesprochen,
ob er denn die Regierung entsorgen möchte und wie er das denn gemeint
hätte im Jahre 2012.

Da wir nun wissen, wie er mit Kritikern (welche während seiner Auftritte
von der Polizei zusammengeschlagen werden sollen) umgeht, schwant uns
Schlimmes, wenn wir dran denken, wie er Andersdenkende „entsorgen“ will.

View original post

Advertisements

Wahljahr 2017 – Warum man auf keinen Fall wählen sollte

News Top-Aktuell

Im hiesigen Land (Deutschland genannt) laufen täglich Multimillionen Menschen durch die Gegend, und die meinen dies und glauben das.

So wurde auch stets geglaubt, dass sogenannte “Bundestagswahlen” tatsächlich Wahlen wären. Tatsächlich handelt es sich lediglich um Scheinwahlen, denn zu wählen gibt ´s da nichts, da alles ein und dasselbe ist.

Echt alles Nachfolgenazis?

Ja. Erwiesenermaßen alles Nachfolgenazis. Erwiesenermaßen darum, da nach 1956 bisher ausnahmslos jede deutsche Scheinregierung verbotene Nazigesetze angewendet hat, die bis zur Sekunde bekanntermaßen sogar noch immer angewendet werden!

Um diesbezüglich etwas zu nennen: Einkommensteuergesetz und Gewerbesteuergesetz.

Beide Gesetze stammen aus den 1930er Jahren, also aus der allertiefsten Nazizeit. Beide Gesetze wurden von den Siegermächten, um genauer zu sein, von Dwight D. Eisenhower, nicht nur für ungültig erklärt, sondern deren Anwendung verboten!

Seltsamerweise wurden diese verbotenen Nazigesetze auch weiterhin angewendet und zwar bis zur Sekunde!

Jede einzelne sogenannte “Regierung” des hiesigen Landes, nach 1956, hat diese verbotenen Nazigesetze…

View original post 2,447 more words

BRD-“Wahl”-Theater 2017: Der letzte Akt? — Tagebuch eines Deutschen

Vorwort: Dies ist der zweite Versuch über das Thema “BRD-Wahlen” zu schreiben, nachdem der erste Eintrag durch einen “Datenbankfehler” nicht zerschossen, sondern durch einen Beitrag einer anderen Person ausgetauscht wurde. Plötzlich stand hier in meinem Tagebuch sinnentleertes Geschreibsel einer Tussi über ihre Lieblings-TV-Serien. Da ich grundsätzlich nicht an Zufälle glaube und es mir in […]

via BRD-“Wahl”-Theater 2017: Der letzte Akt? — Tagebuch eines Deutschen

KNASTBERICHT 2014,wie sich die Bilder gleichen…Psychotronik – Fakten einer EMF- Besendung mit folgender Beschwerde und ärztlicher Vorstellung der pathologischen Entgleisungen Veröffentlicht am 26/07/2014….erkennt das GLEICHNIS “ET “ — Egon Tech Blog

ARTIKEL von mir,”ET”,aus der JVA Neubrandenburg-ehemaliger STASI-Knast,dort wurde ich 8 Monate durch eine INSZENIERUNG in Einzelzelle maltretiert,Mikrowellen,Infraschall,Induktionsschleife unter dem Bett und Applikation radioaktiver Partikel ins Kopfkissen…WERT der Haarprobe : 23 Mikrosievert…also zumindest extrem pathologisch,wenn nicht tödlich….!! Als ich das Ergbnis beim nächsten Besuch erfuhr, nutzte ich das Kopfkissen nicht mehr und […]

via KNASTBERICHT 2014,wie sich die Bilder gleichen…Psychotronik – Fakten einer EMF- Besendung mit folgender Beschwerde und ärztlicher Vorstellung der pathologischen Entgleisungen Veröffentlicht am 26/07/2014….erkennt das GLEICHNIS “ET “ — Egon Tech Blog

TIGERKÄFGE der STASI-Justiz und deren Exekutive – Stätten der Folter, Misshandlungen, Gewaltanwendung, Entwürdigung, Entmenschlichung werden seit der Wende geleugnet, samt ZERSETZUNG die da drinnen ablief! Leugnen des persönlichen Holocaust der Opfer des DDR Regime. Schande auf die “Aufarbeiter” und gekauften “Historiker” – Wie steht Deutschland da in Puncto Erforschung der FOLTER und MISSHADLUNG an den Strafgefangenen der DDR?!? UOKG, BStU, Bundesstiftung AYufarbeitung, alles in der Hand der STASI – Seilschaften und in den Westen verkauften Opfer und “Opfer”?!? Die Opferverbände scheinen total unterwandert zu sein von ehemaligen Systemlingen und Diktaturträger und umlegendierten Assis und Kriminellen?!

AdamLauks Blog

Gescannt_97

Dr. Hubertus Knabe belügt die Kanzlerin Seit dem ersten Besuch der Kanzlerin in der Gedenkstätte  Hohenschönhausen wird sie vom Hubertus Knabe für dimm gehalten und verarscht. Hier stehen die Drei in einem der drei  Freistundenhöfe des dortigen U-Haftkrankenhauses und Direktor Knabe  erklärt ihr dass sie sich in einem TIGERKÄFIG befindet ?!?

Um diese  Geschichtslüge zu entlarven und zu entkräften hier ist ein TIGERKÄFIG. Ich sehe zuerst die Gitter und dann den TIGER; auf dem Bild oben sehe ich erst den Geschichtsfälscher und Hohstapler Dr.Hubertus Knabe und dann die Kanzlerin die ihm diese Lügenbehauptung auch abnimmt. War ihr damals bewußt dass Sie  die TIGERKÄ-FIGE der STASI und die Repression schlechthin damit verleumdet und aus der Geschichte der STASI Justiz und deren Exekutive löscht?!? Da muss ich in meinem offenen Brieg sie direkt danach  nachfragen. Kann das sein dass der Deutsche Steuerzahler für den Lug und Betrug eines NADRI-Historikers und womöglich Hochstaplers seit 1990 Milliarden vom €uros bezahlte…

View original post 2,825 more words

Ärzte und Wissenschaftler warnen vor Mineral- und Leitungswasser

das Erwachen der Valkyrjar

erschienen bei facebook

Zitate aus Büchern und Fachzeitschriften, Fachartikeln. Studien etc.

Prof. Dr. Claude Vincent,
Anthropologisches Institut der Universität von Paris hat zwischen 1950 und 1974 im Auftrag der französischen Regierung den Zusammenhang zwischen Wasserqualität und Sterblichkeitsraten erforscht. Er veröffentlichte eine Studie, die zeigt, dass in Gegenden mit mineralhaltigem Wasser doppelt so viele Menschen an Krankheiten sterben wie in Gegenden mit reinem, weichen Wasser.

Ferner hat Prof. Louis-Claude Vincent (Anthropologisches Institut Paris) in 13 jähriger Forschungsarbeit nachgewiesen, dass der Gesundheitszustand von Versuchstieren wesentlich besser ist und diese länger leben, wenn sie als Getränk mineralarmes Wasser erhalten. Bekommen sie jedoch „normales“ Wasser (Leitungswasser) oder mineralreiches Wasser, so leiden sie häufiger unter Gesundheitsstörungen und sterben auch früher.

Professor Vincent hatte beobachtet, dass in Städten wie Marsat und Clermont-Ferrand in Mittelfrankreich, die mit mineralarmem, weichen Quellwasser versorgt wurden, signifikant weniger Herz- und Kreislaufkrankheiten sowie Krebs auftraten.

Er folgerte daraus, je weniger Stoffe (Mineralien)…

View original post 2,193 more words

ZEITDOKUMENTE – Teil 4: Bilder, die wir nicht sehen sollen

Tagebuch eines Deutschen

Verschlusssache

Endlich, nach langer Pause habe ich wieder einige Fotos für die Reihe “Zeitdokumente” gefunden! 🙂

Ich verweise an dieser Stelle nochmals an meinen Aufruf mir diese wertvollen Erinnerungen zukommen zu lassen, falls sie noch irgendwo bei Euch auf dem Dachboden oder im Keller herumliegen sollten.

*** ZEITDOKUMENTE SICHERN – HILF MIT! ***

Sobald ich mir das Material angesehen habe, werde ich es zeitnah einstellen, damit uns die Möglichkeit gegeben wird eine andere Seite der Vergangenheit wahrzunehmen – anders als sie uns von den hier herrschenden Besatzermedien diktiert wird.

Da Bilder / Fotos bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, werde ich nicht viel dazu schreiben, außer eine kurze Beschreibung.

Betrachtet die nachfolgenden Fotos, laßt das Gesehene in Euch wirken und entscheidet Selbst was sich für Euch eher nach der Wahrheit anfühlt.

In diesem Sinne…

waffen-SS-02Milch für die deutschen Soldaten von der russischen Bevölkerung

View original post 124 more words